/ Kursdetails

O22660 Übersäuerter Magen - Behandlungsmöglichkeiten aus der Naturheilkunde und Ernährungstherapie

Beginn Mo., 09.11.2020, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Rita Fehst

Nicht nur "die Liebe geht durch den Magen" - leider spüren wir manchmal auch seelische Belastungen und Stress in der Magengrube. Weitere häufige Ursachen für Magenbeschwerden sind falsche Ernährung, Alkohol- oder Nikotinkonsum. Die Referentin erklärt die Funktionsweise des Magens und die Bedeutung eines guten Magensaftes. Sie streift die klassische schulmedizinische Behandlung mit Säureblockern und sie erläutert eine magenfreundliche ausgewogene Ernährung (mit vielen praktischen Tipps) und stellt naturheilkundliche Mittel vor, die unterstützend wirken können.

Bitte beachten Sie den Mindestabstand von 1,5 m sowie die Mund-Nasen-Schutz-Pflicht in allen Kursgebäuden; im Unterricht können Sie die Maske jedoch absetzen.




Kursort

3, 1.OG

Heidelberger Straße 16a
68766 Hockenheim

Termine

Datum
09.11.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Heidelberger Straße 16a, VHS-Haus, Raum 3, 1.OG