/ Kursdetails

L00230 Neurochirurgische Behandlung von degenerativen Wirbelsäulenleiden In Kooperation mit der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg

Beginn Mi., 20.03.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Frank Rommel
Dr. Markus von Haken

Die Möglichkeiten der Behandlung bei degenerativen Wirbelsäulenleiden werden anhand von Beispielen dargelegt. Hierbei liegt besonderes Gewicht auf der Abgrenzung von konservativen und operativen Behandlungsmethoden. Die operativen Methoden werden erklärt und mit beispielhaften Fällen illustriert. Im Anschluss an den Vortrag bleibt genügend Zeit für Fragen und zur Diskussion. Referenten: Dr. med. Frank Rommel, Dr. med. Markus von Haken (oder Dr. med. Patrick Schiebel), Fachärzte für Neurochirurgie, Neurochirurgisches Wirbelsäulenzentrum an der GRN-Klinik, Schwetzingen. Veranstalter ist die vhs Hockenheim in Kooperation mit der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg.




Kursort

Rathausstraße 1
68766 Hockenheim

Termine

Datum
20.03.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Rathausstraße 1, Bürgersaal, Rathaus