/ Kursdetails

N00122 Die Seele baumeln lassen an der Ostsee

Beginn So., 30.08.2020, 08:00 - 22:00 Uhr
Kursgebühr 785,00 € , EZ-Zuschlag: 86 EUR
Dauer 6 Termine
Kursleitung Dr. Gerlinde Kammer
Debbie Marley

Bei dieser Busreise an den Weissenhäuser Strand an der Ostsee wollen wir Kultur und Wellness miteinander verbinden. Begleitet wird die Reise von Dr. Gerlinde Kammer, langjährige Mitarbeiterin als Abteilungsleitung an der Mannheimer Abendakademie. Sie hat die Gesamtorganisation sowie die Verantwortung für das kulturelle Programm inne.
Debbie Marley, Yoga Acharya (Professor of Yoga), Entspannungstrainerin und Yoga-Ausbilderin mit langjähriger Kursleitererfahrung. Sie bietet ein vielfältiges Programm mit Entspannung und leichter Bewegung für Ihr Wohlbefinden an. An den Tagen mit Halbtagesausflügen finden vormittags Workshops mit leichten Yogaübungen (auch für Anfänger*innen) und Entspannungselementen statt – je nach Wetterlage im großzügigen Seminarraum des Hotels oder im Freien. An den Ausflugstagen gibt es vormittags vor der Abfahrt Gesundheitsübungen im Freien, vornehmlich aus Tai Chi Chuan, Qigong und Yoga sowie achtsames Gehen.
Am Abend kann – falls zeitlich und wetterbedingt möglich – eine leichte Meditationseinheit im Freien angeboten werden. Das Entspannungsprogramm fördert Ihre Beweglichkeit und stabilisiert Kreislauf und Körperhaltung. Die Meereswellen und Seeluft tragen zur beruhigenden Wirkung der Übungen auf Körper, Geist und Seele bei.
Untergebracht sind wir in Appartements des Strandhotels am Weissenhäuser Strand.
Hinweis: Bitte nehmen Sie für die Entspannungseinheiten bequeme, wetterangepasste Kleidung, eine Matte oder Decke als Unterlage und eine nicht zerbrechliche Getränkeflasche auf die Reise mit.

Programm
So, 30. August 2020: Reisetag
8 Uhr Abfahrt Mannheim (Kunsthalle, Roonstraße)
Am Abend Ankunft am Weissenhäuser Strand, Bezug der Appartements, Abendessen

Mo, 31. August 2020: Relax-Tag und Insel Fehmarn
Nach dem Frühstück Yoga und Entspannungsübungen
Nachmittags: Ausflug nach Fehmarn. Die Insel Fehmarn erwartet Sie mit sehr natürlichem Charme. Wir besuchen Burg, die größte Stadt der Insel: eine idyllische Kleinstadt mit alten Kopfsteinpflasterstraßen und schönen Backsteinfassaden. Schlendern Sie durch die Stadt, erleben Sie das rege Treiben der Fischer im Burger Hafen, besuchen Sie das Heimatmuseum, die St.-Nikolai-Kirche oder das größte Haiaquarium Europas. Sie können aber auch einfach nur bei Kaffee und Kuchen oder einem Fischbrötchen genüsslich von der langen Fahrt am Vortag ausruhen. Sie gestalten diesen Nachmittag nach eigenem Geschmack.
Abendessen im Hotel

Di, 1. September 2020: Lübeck und Travemünde
Morgens Gesundheitsübungen.
Danach bringt uns der Bus nach Lübeck. Bei einer Stadtführung durch Lübecks Altstadt, der ein Ausflug in die Gegenwart und die Vergangenheit der stolzen „Königin der Hanse“ ist, erleben Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten und die schönsten Plätze der Hansestadt.
Nach einer Pause, in der Sie die Stadt auf eigene Faust erkunden können, fahren wir mit dem Schiff nach Travemünde. Die Fahrt führt uns vorbei an zahlreichen Schiffsanlegern für Fähren und Frachter, dem 900 Jahre alten Fischerdorf "Gothmund", der alten Fischereistadt Schlutup, dem Hafen und weiteren unzähligen Sehenswürdigkeiten.
In Travemünde haben Sie Zeit zur freien Verfügung. „Lübecks schönste Tochter“, wunderschön an der Trave gelegen, hat jede Menge zu bieten. Der breite Sandstrand lädt zum Baden und Verweilen ein, im Altstadtkern winken viele kleine Geschäfte zum Shoppingbummel und an der Promenade kann man die großen Fährschiffe fast in Reichweite vorbeiziehen sehen. Besuchen Sie den ältesten Leuchtturm an der deutschen Küste und das alte, unter Denkmalschutz stehende Segelschiff, die Viermastbank „Passat“.
Am Abend bringt uns der Bus zurück ins Hotel.

Mi, 2. September 2020: Holsteinische Schweiz – Naturpark mit 200 Seen
Morgens Gesundheitsübungen.
Danach bringt uns der Bus nach Eutin in der Holsteinischen Schweiz. „Weimar des Nordens“ wird Eutin gern liebevoll genannt: in landschaftlich reizvoller Natur, umgeben von zahlreichen Seen, Wäldern und sanften Hügeln, lebten hier im ausgehenden 18. Jh. um einen eigentlich kleinen Herzogshof große Persönlichkeiten – so wirkte der Goethe-Maler Wilhelm Tischbein hier, der Homer-Übersetzen Voß war hier Schulmeister oder der Komponist Carl Maria v. Weber wurde in Eutin geboren. Bei einem einstündigen geführten Altstadt-Rundgang wird Ihnen die große Geschichte unterhaltsam und interessant präsentiert.
Der nach der gleichnamigen Region benannte Naturpark Holsteinische Schweiz erstreckt sich über 75.000 ha im Osten von Schleswig-Holstein zwischen Lübeck und Kiel. Eiszeitliche Prozesse formten das heutige Landschaftsbild der Holsteinischen Schweiz mit ihren sanften Hügeln und den zahlreichen Seen und Fließgewässern.
Bei einer ca. zweistündigen Schifffahrt über 5 Seen lernen Sie diese Region aus einer besonderen Perspektive kennen. Etwa zwölf Kilometer weit ist der geschlungene Wasserweg, den das Boot zurücklegt. Ganz gemütlich gleiten Sie über die fünf Seen: Dieksee, Langensee, Behlersee, Höftsee und Edebergsee.
Am Abend bringt uns der Bus zurück ins Hotel.

Do, 3. September 2020: Relax-Tag und Heiligenhafen
Nach dem Frühstück Yoga und Entspannungsübungen.
Am Nachmittag bringt uns der Bus nach Heiligenhafen. Dort können Sie nach Herzenslust spazieren gehen, fangfrischen Fisch oder auch Kaffee und Kuchen genießen oder das Meereszentrum besuchen. Sie haben Zeit zur freien Verfügung. Eine der beliebten Sehenswürdigkeiten Heiligenhafens ist die über 400 Meter lange Erlebnis-Seebrücke, die einen herrlichen Blick auf die Ostsee bietet und in unterschiedliche Bereiche aufgeteilt ist, die jeweils schon selbst eine kleine Attraktion darstellen. Sehenswert ist sicher auch die fünf Sterne Marina, die zu den schönsten Yachthäfen der Ostsee zählt. Auf insgesamt 15 Stegen können Segel- und Motoryachten bis zu einer Länge von über 20 Meter anlegen. Die Restaurants nahe der Marina laden zum Verzehr von fangfrischem Fisch und weiteren regionalen Spezialitäten ein.
Abendessen im Hotel

Fr, 4. September 2020: Reisetag
Rückreise nach Mannheim

Programmänderungen vorbehalten.


Leistungen
- Fahrt im Bus der Firma Holger Tours, Mannheim
- Reisebegleitung der Mannheimer Abendakademie
- Entspannungs- und Fitnessübungen lt. Programm
- Stadtführung in Lübeck (1,5-2 Std.)
- Schifffahrt Lübeck – Travemünde
- Altstadt-Rundgang in Eutin (1 Std.)
- 5-Seen-Schifffahrt Holsteinische Schweiz
- Übernachtung am Weissenhäuser Strand im Appartement (DZ) mit Halbpension
incl. tägl. Hotelservice
incl. tägl. freiem Eintritt in das Subtropische Badeparadies (3-Std.-Karte, ohne Sauna).
- Kurtaxe
- Infoabend (Termin wird noch bekannt gegeben)
- Insolvenzsicherungschein

Mindest-Teilnehmerzahl: 18 (erreichbar bis zum 15.7.2020)
Kostenfreier Rücktritt möglich bis 30.6.2020
Nur schriftliche Anmeldung möglich.
Reiseveranstalter im Sinne des deutschen Reisevertragsrechts: Mannheimer Omnibusreisen Holger Tours GmbH, Jägerstr. 1, 68309 Mannheim.
Es gelten deren Geschäftsbedingungen.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
30.08.2020
Uhrzeit
08:00 - 22:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: Mannheim, Bushaltestelle Roonstraße / Ecke Kunsthalle
Datum
31.08.2020
Uhrzeit
08:00 - 22:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: Mannheim, Bushaltestelle Roonstraße / Ecke Kunsthalle
Datum
01.09.2020
Uhrzeit
08:00 - 22:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: Mannheim, Bushaltestelle Roonstraße / Ecke Kunsthalle
Datum
02.09.2020
Uhrzeit
08:00 - 22:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: Mannheim, Bushaltestelle Roonstraße / Ecke Kunsthalle
Datum
03.09.2020
Uhrzeit
08:00 - 22:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: Mannheim, Bushaltestelle Roonstraße / Ecke Kunsthalle
Datum
04.09.2020
Uhrzeit
08:00 - 22:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: Mannheim, Bushaltestelle Roonstraße / Ecke Kunsthalle