N19100 NEU! Zusammenhalt durch Musik: Ein Samba-Workshop

Beginn Di., 07.07.2020, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 12,00 € , Voranmeldung erforderlich! Termine werden im Frühjahr bekannt gegeben.
Dauer 5 Termine
Kursleitung Antonio Fuentes

Bei dem musikalischen Workshop werden theoretische und praktische Inhalte des Sambas vermittelt. Perkussionsinstrumente werden zur Verfügung gestellt, damit alle Teilnehmenden am Instrument üben können. Zum Abschluss der Veranstaltung ist eine Vorführung vorgesehen.
Begleitend zur Veranstaltung wird die Frage „Was hält unsere Gesellschaft zusammen?“ reflektiert werden. Ein Samba-Ensemble spielt mehrstimmige Rhythmen, bei der jede Stimme auf den Einsatz der anderen angewiesen ist. Nur gemeinsam ist das musizieren möglich und Zusammenhalt und Kooperation sind unabdingbar. Die Perkussion bildet somit eine Analogie zu gesellschaftlichen Prozessen, welche die Teilnehmenden im Laufe des Workshops anhand der Musik durchlaufen werden und somit Erkenntnisse über den Zusammenhalt erreicht werden sollen.

Rückfragen beantwortet die vhs Hockenheim sowie Herr Leist, Integrationsbeauftragter der Stadt Hockenheim
Telefon: 06205 21-246
E-Mail: A.Leist@hockenheim.de




Kursort

DRK-Ortsverein

Im Auchtergrund 1
68766 Hockenheim

Termine

Datum
07.07.2020
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Im Auchtergrund 1, DRK-Ortsverein
Datum
14.07.2020
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Im Auchtergrund 1, DRK-Ortsverein
Datum
21.07.2020
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Im Auchtergrund 1, DRK-Ortsverein
Datum
28.07.2020
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Im Auchtergrund 1, DRK-Ortsverein
Datum
04.08.2020
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Im Auchtergrund 1, DRK-Ortsverein