O00103 Hockenheim - Vom kurpfälzischen Dorf zur badischen Stadt

Beginn Di., 17.11.2020, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Harald Stockert

1786 war Hockenheim lediglich "ein großes Dorf" ohne große Besonderheiten. Rund hundert Jahre später ließ Bürgermeister Zahn stolz verkünden, man sei nunmehr das größte Dorf in Baden mit moderner Industrie und einem neuen Rathaus. Die Erhebung zur Stadt sei folgerichtig. Diese Argumentation überzeugte die Karlsruher Regierung und seit 1895 ist Hockenheim Stadt und steht stolz in einer Riege mit Heidelberg, Ladenburg oder Wiesloch. Doch kann man das wirklich vergleichen? Galt nun auch für die Hockenheimer das geflügelte Wort "Stadtluft macht frei"?
Der Stadtwerdung Hockenheims soll im Vortrag vor dem Hintergrund der kurpfälzisch-badischen Geschichte nachgegangen werden.

Bitte beachten Sie den Mindestabstand von 1,5 m sowie die Mund-Nasen-Schutz-Pflicht in allen Kursgebäuden; im Unterricht können Sie die Maske jedoch absetzen.



Anmeldung via Ticket-Shop der Stadthalle

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
17.11.2020
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Stadthalle, Großer Saal