M00106 Die Medizin in der Antike

Beginn Mo., 25.11.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Diana Liesegang

Bis heute wird auf das Wissen und die Heilkunde antiker Ärzte zurückgegriffen, um nach neuen Heilmethoden mit Hilfe natürlicher Stoffe und früh bewährter Behandlungen zu forschen. Das Erbe der antiken Medizin ist groß und stellt bis heute eine wichtige Basis für jede medizinische Forschung dar. Der griechische Arzt Galen und sein ägyptischer Kollege Imhotep waren die Leibärzte der Könige, prägten aber mit ihren Lehren auch die Heilmedizin der antiken Welt, die heute noch von Bedeutung ist. Die medizinischen Leistungen des griechischen Arztes Hippokrates sind bis heute Beweis für das große Können der antiken Ärzte und der Eid des Hippokrates des Maßstab medizinischer Ethik.




Kursort




Termine

Datum
25.11.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Rathaus, Konferenzzimmer